Projektübersicht

Die Kirwaboum und Kirwamoila Traunfeld wollen mit Unterstützung der FF Traunfeld und der Marktgemeinde Lauterhofen je einen Defibrillator (AED) in den Ortschaften Traunfeld und Dippersricht in Wandkästen öffentlich aufstellen.

Kategorie: Soziales Engagement
Stichworte: Dippersricht, Traunfeld, AED, defi
Finanzierungs­zeitraum: 22.07.2019 09:07 Uhr - 09.10.2019 00:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: 90 Tage

Worum geht es in diesem Projekt?

Die Finanzierung für zwei Defibrillatoren (AED) incl. der notwendigen beheizbaren Wandkästen zu organisieren.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

In beiden Ortschaften sollen alle Bürger jederzeit öffentlich und schnellstmöglich Zugang zu einem Defibrillator (AED) Halbautomaten mit Erwachsenen und Kindermodus haben.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Jeder von uns kann in die Situation geraten, dass er selbst oder ein Angehöriger auf die Notwendigkeit eines AED vor Ort angewiesen ist.
Die ersten Minuten entscheiden oftmals über die Folgen einer Herz-Kreislauferkrankung.
Ein AED vor Ort kann der entscheidende Lebensretter sein.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Anschaffung zweier AED und den dafür notwendigem beheizbaren Outdoor Wandkästen.
Ersteinweisung, Inbetriebnahme, Wartungsarbeiten, Stromkosten.

Bei Überfinanzierung wird das Geld gemeinnützigen örtlichen Institutionen gespendet.

Wer steht hinter dem Projekt?

Kirwaboum und Kirwamoila Traunfeld e.V.
Freiwillige Feuerwehr Traunfeld
Marktgemeinde Lauterhofen