Projektübersicht

Mit Start des Videos werden hierzu notwendige Daten an YouTube und Google gesendet. Details stehen in unserer Datenschutzerklärung.

Im Jahr 1984 verabschiedeten die Feuerwehrler ihr Löschfahrzeug nach 22 Jahren treuen Dienstes in den Ruhestand. Sie verkauften ihren roten Opel Blitz an ein Sägewerk. Durch einen Zufall fand das Schmuckstück jetzt zurück nach Pavelsbach. Die Feuerwehr will dieses Zeugnis der Dorfgeschichte wieder zum Leben erwecken und den Oldtimer originalgetreu restaurieren.

Kategorie: Kultur
Stichworte: opel, blitz, oldtimer, Feuerwehr, Geschichte
Finanzierungs­zeitraum: 23.11.2020 08:23 Uhr - 15.02.2021 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: 20.11.2020 - 15.02.2021

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir wollen das gezeigte Fahrzeug von einem Fachmann für Restaurierungen professionell auf Stand bringen lassen, um eine Zulassung zu erhalten. Danach wird das Fahrzeug weiterhin gut gepflegt, damit wir alle noch viel Geschichte zum Anfassen haben.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Der Verein wird nach der Restaurierung auf diversen öffentlichen Veranstaltungen im Landkreis Neumarkt mit dem Fahrzeug teilnehmen, z.B. Feuerwehrfeste.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Tradition, Geschichtlicher Aspekt, Unterstützung des Feuerwehrvereins

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Fahrzeug wird von einem erfahrenen Oldtimer KFZ´ler restauriert. Wird das Projekt überfinanziert, werden neue Sitzbezüge, ein Dachhimmel, der originale Suchscheinwerfer an der Front und noch weitere Anbauten finanziert.

Wer steht hinter dem Projekt?

Freiwillige Feuerwehr Pavelsbach e.V.